Konzert in Gudow

Aktuelles

Wagnis und Trost

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gudow lädt am Ewigkeitssonntag, dem 20. November 2022 um 17.00 Uhr sehr herzlich zum Konzert unter dem Titel "Wagnis und Trost" mit Kirchenmusikdirektor Karl Lorenz an der Orgel und dem Ensemble von Brita Rehsöft ein. Der Eintritt ist wie immer frei, freiwillige Spenden für unsere Kirche immer willkommen.

Die Sängerin Brita Rehsöft und Kirchenmusikdirektor Karl Lorenz laden zu einer Meditation in der Gudower Marienkirche ein. Es erklingen mittelalterliche Gesänge von verschiedenen Plätzen der Kirche, zu denen sich die Sängerin und ihrem Ensemble symbolhaft bewegen.

Bewegung bedeutet immer Leben und ist wortgeschichtlich mit „wagen“ verbunden, also auch immer ein Wagnis, das in dem Programm mit tröstenden Gesängen von Hildegard von Bingen in Verbindung gebracht wird, einer Komponistin, die als Äbtissin eines Klosters, als Politikerin, Medizinerin auch die Landwirtschaft reformierte und damit als eine überragende Frauengestalt der Geschichte bis heute Geltung hat. (Sie war die erste „Grüne“, findet der Verfasser).

Das Programm wird ausgerichtet nach einem Text aus der Offenbarung des Johannes über die apokalyptischen Reiter. Karl Lorenz spielt Orgelwerke von Walter Kraft (Totentanz-Toccata) und Johann Sebastian Bach (Toccata und Fuge d-Moll).

Wagnis und Trost

Wahlvorschlagsliste

Aktuelles

Wahl des Kirchengemeinderates

Die Wahl des Kirchengemeinderates wird am 27. November 2022 von 11.00 und 15.00 Uhr in der St. Annenkapelle zu Grambek sowie im Pastorat der St. Marienkirche zu Gudow durchgeführt werden.

Download der Wahlvorschlagsliste (PDF)

Küchengeschirr für die Gemeinschaftsunterkunft

Aktuelles

Spendenaufruf

Für die ständig wechselnden neu ankommenden Flüchtlinge aller Kulturen in der Gemeinschaftsunterkunft bitten wir bis auf Weiteres fortlaufend sehr herzlich um Spenden von Kochtöpfen, Pfannen, Besteck, Geschirr aller Art z.B: aus Haushaltsauflösungen oder Aufräumaktionen. Sie können Ihre Spenden bei der Kleiderkammer im Amtshaus oder für das Flüchtlingscafe in der Pfarrscheune am Pastorat abgeben: Gott segne Geberinnen, Geber und die Verwendung der Gaben!

Martinsspiel und Familiengottesdienst

Aktuelles

Martinsspiel

Martinsspiel

Familiengottesdienst

Familiengottestdienst